DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Daher bitten wir Sie, die nachstehenden Hinweise sorgfältig zu lesen.

Bei der Nutzung unserer Dienste werden Sie um die Angabe persönlicher Informationen gebeten. Einige Angaben sind notwendig, um die Funktionalität des Bestellprozesses oder das Bearbeiten Ihres Anliegens zu gewährleisten. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich in gesetzlich zulässigem Rahmen der deutschen Datenschutzbestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt.

Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Die Einwilligungserklärung zu den vorgenannten Zwecken beinhaltet auch die Übermittlung Ihrer Daten an andere Tochtergesellschaften der Encory GmbH oder andere in der Einwilligungserklärung genannte externe Dienstleister. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich bitte dazu an die Service Hotline: +49-162 2973 536, Montag – Freitag von 9 – 17 Uhr (außer an bundeseinheitlichen Feiertagen) oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz@encory.com. Dabei gelten die folgenden Ergänzungen.

 

INHALT

  1. Cookies
  2. Verwendung der Google „+1“-Schaltfläche
  3. Verwendung eines YouTube-Plugins
  4. Recht auf Auskunft und Widerruf
  5. Einwilligungserklärung

 

  1. Cookies

Ein Cookie ist eine Datei, die Interneteinstellungen speichert. Fast jede Website nutzt Cookie-Technologie. Sie wird beim ersten Besuch einer Website von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen. Beim nächsten Aufruf dieser Website mit demselben Endgerät wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Webseite zurückgesandt, die sie erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Webseite gesandt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Website, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt.

Einige Cookies sind äußerst nützlich, da sie die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben, verbessern können. Vorausgesetzt, dass Sie dasselbe Endgerät und denselben Browser wie bisher verwenden, erinnern sich Cookies z. B. an Ihre Vorlieben, wie Sie eine Seite nutzen, und passen die angezeigten Angebote relevanter Ihren persönlichen Interessen und Bedürfnissen an.

Die in diesem Zusammenhang erhobenen Nutzungsdaten werden jedoch ausschließlich in pseudonymisierter Form gespeichert. Es erfolgt allerdings zu keinem Zeitpunkt eine Zuordnung des Nutzungsverhaltens zu einer bestimmten Person oder eine Zusammenführung mit personenbezogenen Daten. Die erhobenen Nutzungsdaten werden lediglich einer zufallsbasierten Cookie ID zugewiesen. Informationen, wie z.B. Name, IP-Adresse, Adressen und weitere personenbezogene Daten sind in diesen Cookies jedoch nicht enthalten.

 

  1. Verwendung der Google „+1“-Schaltfläche

Auf diesen Internetseiten wird die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend „Google“) verwendet. Wenn Sie eine mit der „+1“-Schaltfläche versehene Internetseite unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Google-Servern in den USA hergestellt und dabei die Schaltfläche durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierbei werden sowohl Ihre IP-Adresse als auch die Information, welche unserer Internetseite Sie besucht haben, an den Google-Server übermittelt. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie bei Google Plus registriert bzw. eingeloggt sind. Auch bei nicht registrierten bzw. nicht eingeloggten Nutzern findet eine Übermittlung statt. Die „+1“-Schaltfläche wird nicht verwendet, um Ihre Besuche im Internet zu erfassen. Google protokolliert beim Anzeigen einer „+1“-Schaltfläche nicht dauerhaft Ihren Browserverlauf und wertet Ihren Besuch auf einer Seite mit „+1“-Schaltfläche auch nicht in anderer Weise aus. Google speichert etwa zwei Wochen Daten über Ihren Besuch zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Diese Daten sind jedoch nicht nach individuellen Profilen, Nutzernamen oder URLs strukturiert und werden auch nicht an uns weitergeleitet.
Sind Sie darüber hinaus Mitglied bei Google Plus und während des Zeitpunktes, indem Sie das Plugin nutzen, bei Google Plus eingeloggt, werden die gesammelten Informationen über Ihren Websitebesuch mit Ihrem Google Plus Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Auch im Falle von Interaktionen, die mit den verschiedenen Google Plugins möglich sind, werden die entsprechenden Informationen über Sie gesammelt und an Google übermittelt und gespeichert. Eine Übersicht über die verschiedenen Arten der Google Plugins können Sie hier einsehen: https://developers.google.com/+/plugins

Falls Sie in den Einstellungen von Google Plus Ihr Profil öffentlich zugänglich gemacht haben, können Ihre „+1“ von Google als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Google die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Google Plus Profil zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Seite bei Google Plus ausloggen. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google: www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Sie haben auch die Möglichkeit durch Installation entsprechender Add-Ons in Ihrem Browser, das Laden der Google Plugins zu verhindern.

 

  1. Verwendung eines YouTube-Plugins

Diese Internetseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zunichte machen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Angabe der Quelle: Flegl Rechtsanwälte GmbH

 

  1. Recht auf Auskunft und Widerruf

Wir teilen Ihnen auf Anforderung hin mit, ob und falls ja welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sollten wir unrichtige Angaben über Sie gespeichert haben, werden wir diese berichtigen, sobald Sie uns darauf hinweisen. Wenden Sie sich dazu bitte an die Service Hotline.

Zudem können Sie eine einmal erteilte Einwilligungserklärung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Der Widerruf der Teilnahmebedingungen und der Datenschutzerklärung hat ggf. eine Kündigung der Mitgliedschaft zur Folge.

 

  1. Einwilligungserklärung

Ich willige ein, dass meine Daten, sofern diese von mir zur Verfügung gestellt wurden, (Name, Adresse, etc.) von der Encory GmbH und deren Tochtergesellschaften verwendet werden, um mir weitere Angebote oder Werbeaktionen zukommen zu lassen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ich bin damit einverstanden, dass diese Unternehmen und ausgewählte weitere Unternehmen der Encory GmbH die Daten für Werbezwecke nutzen. Ich kann jederzeit der Nutzung für Werbezwecke mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Bei Veränderung der Datenschutzrichtlinien werden Sie automatisch informiert. Sie müssen diesen dann erneut zustimmen.

 

Stand: 18-04-2017