WAS IST ENCORY?

Die Encory GmbH ist ein 50:50 Joint Venture der BMW Group und der ALBA Group und entwickelt zusammenhängende Logistik- und Beratungslösungen im Bereich der Wiedergewinnung und Aufbereitung von Kraftfahrzeugersatzteilen, der Vermarktung von Gebrauchtteilen sowie für das Recycling und die Entsorgung von Kraftfahrzeugteilen und –reststoffen.

Wir haben es uns als Ziel gesetzt, bestehende Ansätze zur Verwertung gebrauchter Automobilteile zu hinterfragen und daraus neue, kundenorientierte Lösungen zu entwickeln.

REMANUFACTURE steht für die industrialisierte Aufarbeitung eines gebrauchten Teiles auf den Qualitätsstandard eines Neuteiles.

Durch Remanufacture werden jährlich, verglichen mit der Herstellung von Neuteilen, weltweit 85 % des Rohmaterials und 55 % der Energie eingespart. Die Aufarbeitung hat noch weitere Vorteile: Es werden jährlich mehrere Millionen Tonnen CO2-Emissionen reduziert. Außerdem können Hersteller ihren Kunden günstige Austauschteile anbieten, die trotzdem qualitativ genauso gut oder sogar besser sind als Neuteile.

Wir entwickeln hierzu Produktstrategien und Teileportfolien und identifizieren und qualifizieren die notwendigen Aufbereiter.
Durch die Sicherstellung einer effizienten Rückhollogistik, Sortage & Identifikation der Teile ermöglichen wir im Ergebnis eine erweiterte und optimierte Wiederaufbereitung von Teilen.

RECYCLE verstehen wir als die stoffliche Verwertung von Abfallstoffströmen um daraus wieder vermarktungsfähige Sekundärrohstoffe zu gewinnen.

Mit unseren effizienten Lösungen zur Rückholung und der Verarbeitung von Kraftfahrzeugteile und –reststoffen stellen wir ein optimiertes Recycling sicher.

Unsere closed-loop Konzepte schließen Materialkreisläufe und tragen damit positiv zur Umweltbilanz bei.

REMOVE bedeutet für uns, defekte und funktionsgestörte Bauteile nach dem Austausch in der Werkstatt wieder zurückzuholen und fachgerecht zu entsorgen bzw. zu recyclen.

Dadurch stellen wir sicher, dass ein schadhaftes Teil nicht im Markt verbleibt.

REUSE steht für die Bereitstellung von hochwertigen Original-Gebrauchteilen der Marken BMW und MINI.

Unser Portfolio an Gebrauchtteilen durchläuft nicht nur stringente Qualitätsprüfprozesse sondern wird selbstverständlich auch mit umfangreichen Garantieleistungen angeboten.

Unser Ziel ist es, Kunden eine zeitwertgerechte Reparatur Ihres Fahrzeuges zu ermöglichen durch den Einbau unserer Premium Original-Gebrauchtteile in Kombination mit den je nach Umfang weiteren notwendigen Neuteilen.

RESEND ist unsere Dienstleistung die für eine schnelle Abwicklung von Garantie-, Retour- und Reklamationsvorgängen steht.

Intelligente und effiziente Prozesse insbesondere hinsichtlich Prüfung und Freigabe der Vorgänge ermöglichen eine vereinfachte und beschleunigte Abwicklung für Händler- und Werkstätten.

WER STEHT HINTER ENCORY?

“Bei Encory möchte ich ein dynamisches und professionelles Expertenteam rund um das Thema Remanufacturing aufbauen um mit und für unsere Kunden einen tatsächlichen Mehrwert über ein attraktives Remanportfolio generieren zu können.”

SABRINA SCHEPERS

Sabrina Schepers leitet die Abteilung „Produktmanagement & Key Accounting“ bei Encory. Sie hat langjährige Erfahrung im Bereich Remanufacturing, Strategie und Business Development bei verschiedenen Premium OEMs im In- und Ausland gesammelt. Bei BMW hat Sie die Produktstrategie für Remanparts aufgebaut, die Fokussierung auf Reman in der BMW AG vorangetrieben und mehrere Remanprojekte geleitet.

„Vor allem motiviert mich bei Encory zu arbeiten die Möglichkeit ein neues Unternehmen mit zu gestalten sowie die Ziele unseres Geschäftsmodells, vor allem hinsichtlich Nachhaltigkeit und Kundenorientierung.“

PHILIP BAYER

Philip Bayer arbeitet bei Encory in der Abteilung „Used Parts Business“ als Associate Sales Used Parts. Er bringt viel Erfahrung im Bereich gebrauchter Autoteile mit, so hat er zuvor bei einem namhaften BMW-Gebrauchtteilehändler als Consultant International gearbeitet.

„Innovative und junge Unternehmen, die Herausforderungen lösen wollen, finde ich äußerst attraktiv. Encory hat einfach alles, wonach ich suchte.“

NADIA MASSARI

Nadia Massari arbeitet bei Encory als Associate Business Intelligence & Marketing in der Abteilung „Market Development“. Sie hält einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften von der Universitá di Roma Tor Vergata, sowie einen Master in Management von der Université Libre de Bruxelles. Erste Erfahrungen im Bereich Marketing & Business Development konnte Sie in der deutschen Start-Up Szene sammeln.

JOBS BEI ENCORY

ENCORY IN ZAHLEN

UMWELTVORTEILE DES REMANUFACTURING BEI FAHRZEUGTEILEN

am Beispiel eines Anlassers:

Balkendiagramm

88% weniger Materialverbrauch

Balkendiagramm

53% weniger CO2-Ausstoß

Balkendiagramm

56% weniger Energieverbrauch

DIE JÄHRLICHE ENERGIEERSPARNIS DURCH REMANUFACTURING ENTSPRICHT:

5NUKLEARKRAFTWERKE
10774000BARREL ROHÖL
233ÖLTANKER

JÄHRLICHE ROHSTOFFERSPARNIS DURCH REMANUFACTURING:

Autos

20 666 667 voll beladene PKW die als Kolonne 144 667 km lang wären und damit 3,6 mal um die Erde reichen würden

PRESSE

Weitere Informationen zu den Joint Venture Partnern und zur Gründung von Encory finden Sie hier zum Download:

DOWNLOAD
BMW Group Logo

Über die BMW Group:

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 31 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2015 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 2,247 Millionen Automobilen und rund 137.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf rund 9,22 Mrd. €, der Umsatz auf 92,18 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2015 beschäftigte das Unternehmen weltweit 122.244 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

ALBA Group Logo

Über die ALBA Group:

Die ALBA Group ist mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh in Deutschland und Europa sowie in Asien mit insgesamt rund 7.500 Mitarbeitern aktiv. Im Jahr 2015 erwirtschaftete sie einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Euro. Damit ist die ALBA Group einer der führenden Recycling- und Umweltdienstleister sowie Rohstoffversorger weltweit. Durch die Recyclingaktivitäten der ALBA Group konnten allein im Jahr 2014 rund 6,6 Millionen Tonnen Treibhausgase im Vergleich zur Primärproduktion und mehr als 48,3 Millionen Tonnen Primärrohstoffe eingespart werden.

Weitere Informationen zur ALBA Group finden Sie unter www.albagroup.de. Unter www.albagroup.de/presse können Sie alle Pressemitteilungen der ALBA Group als RSS-Feed abonnieren. Bitte beachten Sie auch unser Onlineportal mit Informationen rund um die Themen Rohstoffe und Recycling: www.recyclingnews.info.

IMPRESSUM

Encory GmbH
Carl-von-Linde-Strasse 25a
DE-85716 Unterschleissheim
Tel: +49-89-382-27700
E-Mail: info@encory.com

Handelsregisterinformationen:
HRB 227476, Amtsgericht München
Geschäftsführer: Gregor Eggl, Hanno Großeschmidt

© 2016 Encory GmbH